Wanderung Top

Lengdorf Wanderweg 3 - Rund um das Mehnbachtal

Wanderung · München-Ingolstadt
Verantwortlich für diesen Inhalt
Landkreis Erding Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Blick zurück nach Lengdorf
    / Blick zurück nach Lengdorf
    Foto: Daniela Widl, Landkreis Erding
  • / Schafe bei Jagdhaus
    Foto: Daniela Widl, Landkreis Erding
  • / Filialkirch St. Nikolaus in Thann
    Foto: Daniela Widl, Landkreis Erding
  • / Aussicht
    Foto: Daniela Widl, Landkreis Erding
  • / Markierung der Transalpinen Ölleitung
    Foto: Daniela Widl, Landkreis Erding
  • / Pfarrkirche St. Petrus, Lengdorf
    Foto: Daniela Widl, Landkreis Erding
m 800 700 600 500 10 8 6 4 2 km
Lange, aber leichte und erholsame Wanderung.

 

mittel
Strecke 10,5 km
2:50 h
61 hm
66 hm
Die Tour verläuft immer leicht bergauf und bergab rund um das Mehnbachtal. Abwechslung bieten Waldstücke und verschiedene Ortschaften entlang der Strecke.

Während dieser Tour kann der aufmerksame Wanderer immer wieder rot/orange Markierungen und Hütchen sehen. Diese markieren den Verlauf der Transalpinen Ölleitung (TAL)

Die TAL ist eine Erdöl-Pipeline vom Hafen Triest in der Bucht von Muggia über Ingolstadt nach Karlsruhe.

Autorentipp

Wenn Sie mit der Bahn anreisen, können Sie die Tour gleich am Bahnhof Thann-Matzbach beginnen. Aber schauen Sie vorher genau den Fahrplan an. Nicht alle Züge halten in Thann-Matzbach.
Profilbild von Landratsamt Erding und Verein Wanderfreunde Lengdorf.
Autor
Landratsamt Erding und Verein Wanderfreunde Lengdorf.
Aktualisierung: 04.01.2016
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
525 m
Tiefster Punkt
464 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Weitere Infos und Links

http://www.lengdorf.de/

Start

Lengdorf Rathaus (465 m)
Koordinaten:
DG
48.254683, 12.051857
GMS
48°15'16.9"N 12°03'06.7"E
UTM
33U 281177 5348810
w3w 
///eintritt.redner.abreisen

Ziel

Die Tour führt als Rundtour wieder zurück zum Ausgangspunkt

Wegbeschreibung

Die Tour beginnt am Rathaus in Lengdorf. Wir überqueren die Hauptstraße bei der Metzgerei Menzinger und folgen der Beschilderung mit dem blauen Punkt. Nach kurzer Zeit erreichen wir die Isen und wandern am Bach entlang, zuerst über eine Brücke, danach am Sägewerk vorbei, bis wir kurz nach den Sportplätzen die Hauptstraße erreichen.

Rechter Hand sehen wir das Kunstwerk „PERSPEKTIV WEXXXEL“ von Martina Kreitmeier, das im Zuge der SKULPTOUR II entstand .

Wir gehen nach links auf dem Fußgängerweg bis zur nächsten Abzweigung. Dort wenden wir uns wieder nach links Richtung Furtarn. Nach ca. 100 Metern biegen wir rechts ab und folgen dem kleinen Mehnbach. Wir gehen sehr lange und stetig bergauf. Hier sind Kondition und Ausdauer gefragt. Oben angekommen wechselt die Asphaltstrecke in einen Feldweg, dem wir bis zur Straße nach Kolbing folgen. Wir gehen an Kolbing vorbei bis zu einer großen Kreuzung (Hauptstraße von Lengdorf nach Walpertskirchen). Diese Kreuzung überqueren wir in Richtung Kuglern – bitte Vorsicht beim Überqueren der Straße. Vor dem ersten Gehöft wenden wir uns rechts und folgen dem Feldweg. Nach dem Ort Hönning überqueren wir die Straße und gehen an Jagdhaus vorbei durch einen kleinen Wald, bis die nächsten Häuser in Sicht kommen. Wir wandern am Waldrand entlang, bis wir kurz vor der nächsten Ortschaft (Hauzenöd) scharf links in den Wald abbiegen (Vorsicht!! Hier wird die Beschilderung immer wieder umgefahren, so dass wir uns an dieser Stelle auf die Beschreibung verlassen müssen). Wir wandern durch den Wald bis nach Thann.

  • Sehenswert ist die Katholische Filialkirch St. Nikolaus in Thann. Es handelt sich um einen kleinen Barockbau aus dem Jahr 1746 mit angefügter Sakristei und Westturm mit Zwiebelhaube.

Wir gehen durch Thann hindurch, lassen das Bahnhofsgelände Thann-Matzbach links liegen und wandern an der Straße Richtung Brandlengdorf entlang, bis rechts der Wegweiser Richtung Lendorf zeigt.   Wir biegen nach rechts ab und gelangen so zum Ausgangspunkt in Lengdorf zurück.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Regionalbuslinie 567 ab Erding oder Dorfen.

Bahnlinie München-Mühldorf, Haltestelle Thann-Matzbach

Anfahrt

Der Ort liegt 14 Kilometer südöstlich der Kreisstadt Erding, neun Kilometer westlich der Stadt Dorfen  und ist 28 Kilometer vom Flughafen München entfernt

Parken

Parkmöglichkeiten befinden sich im Ortszentrum am Rathaus

Koordinaten

DG
48.254683, 12.051857
GMS
48°15'16.9"N 12°03'06.7"E
UTM
33U 281177 5348810
w3w 
///eintritt.redner.abreisen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
10,5 km
Dauer
2:50 h
Aufstieg
61 hm
Abstieg
66 hm
Rundtour kinderwagengerecht

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.